UA-73371719-1
Autoren “Mysteriöse Orte” Cover: Bookdresses
Studium der Philosophie, Promotion auf dem Gebiet der Religionssoziologie. Berufliche Neuorientierung aufgrund sozialer Veränderungen. Heute IT-Sicherheitsbeauftragter. Schreibt in der Freizeit Kurzgeschichten.
Detlef Schirrow
Jahrgang 1941, am Niederrhein geboren, lebte lange Zeit in Bonn. Studium: Deutsch, Geschichte, Kunsterziehung, moderne Linguistik, wohnt jetzt in Baden-Württemberg. Sie hat ihre Liebe zu Schreibwettbewerben entdeckt. So vielfältig wie die Schreibwettbewerbe sind, so abwechslungsreich sind auch ihre Geschichten: Erzählungen, Märchen, Fantasy-, Kriminal- und Spionagegeschichten. Darüber hinaus hat sie ein Buch mit Pferdegeschichten für Erwachsene geschrieben. "Erzähl mir nichts vom Pferd - Geschichten einer Pferdenärrin". www.ingakessautorin.de
Inga Kess
Monika Grasl, 1986 in Wien geboren, lebt gemeinsam mit ihrem diabolischen Kater nach wie vor in dieser Stadt. Nach Ihren technischen Ausbildungen wagte sie sich daran, neben Kurzgeschichten eine Reihe zu starten. Düster sollte sie sein und sich abseits des Üblichen bewegen. Daraus resultierte “Die Chronik der Dämonenfürsten”, die mit Band 1 “Die Engel des Todes” eine Neuverlegung erleben. Im Bereich Dark Fantasy fühlt sich die Autorin nach wie vor am wohlsten, doch das hält sie keineswegs davon ab, auch in neue Gefilde vorzudringen. Nähere Infos auf: http://hoellenkueche.wix.com/monika-grasl
Monika Grasl
Oliver Borchers
Oliver Borchers wurde 1971 in Wiesbaden geboren. Er ist in der zweitgrößten Stadt Portugals, Porto, aufgewachsen und hat sich schon früh für spannende und humorvolle Geschichten interessiert. Sein Faible für die IT-Branche führte ihn über Umwege nach Paderborn, wo er heute arbeitet. 2010 begann er an seinem Debütroman “Ein Orbit voller Hacker” zu arbeiten. Er basiert auf einer Idee, die ihm bei einem Schreibseminar gekommen war. 2015 wurde der Roman veröffentlicht und fand viel Anklang in den Reihen des Zielpublikums. Seit 2015 hat er an mehreren Kurzgeschichtenausschrei- bungen teilgenommen. Zwei seiner Werke wurden bisher in Anthologien aufgenommen. Er ist Mitbegründer des offenen Autorentreffs Paderborn. I n seiner Freizeit beschäftigt er sich neben dem Schreiben mit der Fliegerei (Inhaber einer Privatpilotenlizenz) und diversen IT-Projekten. Homepage 
Julia Annina Jorges
Julia Annina Jorges, Jahrgang 1971, wuchs in der idyllischen Harzer Kleinstadt Goslar auf. Nach dem Abitur zog es sie nach Hannover, wo sie Psychologie und Geschichte studierte und einen therapeutischen Beruf ausübte. Im Anschluss an die Elternzeit für ihre beiden Kinder wagte sie den Schritt in die Selbstständigkeit, indem sie sich auf ihre Leidenschaft für das Schreiben besann. Neben ihrer Tätigkeit als freie Texterin und Lektorin/Korrektorin arbeitet die sportbegeisterte Wahl-Braunschweigerin an eigenen Geschichten, wobei ihre Vorliebe dem weiten Bereich der Phantastik gilt.  Nach Kurzgeschichtenveröffentlichungen in diversen Anthologien schreibt sie an ihrem ersten Romanprojekt. Autorenseite bei Amazon Facebook
Tobias Habenicht
Tobias Habenicht (geb. 1975) hat in Mainz Biologie studiert, in Göttingen promoviert und glaubt, dass Wissen wichtig ist, dass ohne Phantasie aber die Welt zugrunde geht. In den letzten Jahren hat er diverse Geschichten und Gedichte veröffentlicht und ist einer der Finalisten der Storyolympiade 2016. Sein Repertoire erstreckt sich über alle Bereiche der Phantastik, mit Ausflügen in Satire und Lyrik. Leitmotive seiner Geschichten sind die Subjektivität der Wahrnehmung, die Auflösung der Wirklichkeit und das Schicksal von Menschen, deren gewohnte Ordnung zerfällt. Tobias Habe- nichts Protagonisten ist selten ein glückliches Schicksal beschieden. Beim Spacenet-Award 2015 erreichte seine Geschichte “Stein und Anstoß” den dritten Platz bei über 600 Einsendungen. Neu angespornt schreibt er nun in seiner Wahlheimat Wien über Dinge, die mit der Wirklichkeit so wenig wie möglich zu tun haben. Facebook
Weitere Autorenvorstellungen folgen in Kürze
P. C. Thomas wurde 1963 in der Nähe von Bonn geboren, wo sie schon in jungen Jahren das Schreiben für sich entdeckte. Nach einem knapp dreißig- jährigen Zwischenstopp im Oberbergischen Kreis lebt und arbeitet die ge- lernte Krankenpflegerin heute in Hessen. Bisher sind von ihr die beiden Kurzgeschichten “Ein etwas anderer Weihnachtsengel” (Netnovela) und “Tod im King’s Club” (Beyond Affinity) erschienen.
P. C. Thomas
 Shadodex   -  Verlag der Schatten