Über uns 

Ihr kennt den Shadodex - Verlag der

Schatten noch nicht?

Dann wird es aber Zeit. Dort, wo Pferde fliegen, Leichenfresser lieben, Vampyre und Götter sich bekriegen und Besoffene vor der Walhalla liegen ... Wo Geisterbeschwörer aus dem Nähkästchen plaudern und Verfluchte sich in verlassenen Orten schaudern ... Wo Raben sich rächen und Dämonenfürsten die Welt beherrschen ... Wo sich Geister nicht nur auf Friedhöfen tummeln und Wandelseelen unerkannt unter uns bummeln ... Wo Menschen unter Kuppeln hausen und Raubtiere durch verwunschene Wälder sausen ... Und wenn euch dann noch Spinnen hinterhertappen, habt ihr gefunden: den Shadodex - Verlag der Schatten.
SHADODEX Verlag der Schatten
© Shadodex - Verlag der Schatten 2020 Kontakt/Impressum Datenschutz Über uns
Die Idee der Verlagsgründung entstand im Frühjahr 2014. Erst war es nur ein Geistesblitz. Ein in den Raum geworfener Gedanke. Ein Einfall, den man lächelnd wieder zur Seite schob. Im Laufe der Wochen aber drängte sich diese Idee immer mehr in den Vordergrund, bis sie sich in einen Wunsch verwandelte. Den Wunsch nach Selbstverwirklichung.  Zahlreiche Veröffentlichungen von Kurzgeschichten in Anthologien diverser Verlage und das aufkeimende Bedürfnis nach mehr haben letztendlich den inneren Startschuss gegeben und den Drang geweckt, diesen Schritt zu wagen. Schreiben und verlegen sind zwei verschiedene Paar Stiefel! Dem stimmen wir natürlich zu! Warum sich aber nicht weiterentwickeln? Das Resultat ist unser Verlag der Schatten (kein DKZV), der sich auf Mystery und dunkle Phantastik spezialisiert sowie auf Kurzgeschichten, die tiefer gehen. Wir möchten in unseren  Anthologien nämlich nicht so viele Autoren wie möglich sammeln, sondern Geschichten, die packen und in Erinnerung bleiben. Ähnliches gilt für die Romane, die wir veröffentlichen.
SHADODEX Verlag der Schatten

Über uns 

Ihr kennt den Shadodex -

Verlag der Schatten noch

nicht?

Dann wird es aber Zeit. Dort, wo Pferde fliegen, Leichenfresser lieben, Vampyre und Götter sich bekriegen und Besoffene vor der Walhalla liegen ... Wo Geisterbeschwörer aus dem Nähkästchen plaudern und Verfluchte sich in verlassenen Orten schaudern ... Wo Raben sich rächen und Dämonenfürsten die Welt beherrschen ... Wo sich Geister nicht nur auf Friedhöfen tummeln und Wandelseelen unerkannt unter uns bummeln ... Wo Menschen unter Kuppeln hausen und Raubtiere durch verwunschene Wälder sausen ... Und wenn euch dann noch Spinnen hinterhertappen, habt ihr gefunden: den Shadodex - Verlag der Schatten.
© Shadodex - Verlag der Schatten 2020 Kontakt/Impressum Datenschutz Über uns
Die Idee der Verlagsgründung entstand im Frühjahr 2014. Erst war es nur ein Geistesblitz. Ein in den Raum geworfener Gedanke. Ein Einfall, den man lächelnd wieder zur Seite schob. Im Laufe der Wochen aber drängte sich diese Idee immer mehr in den Vordergrund, bis sie sich in einen Wunsch verwandelte. Den Wunsch nach Selbstverwirklichung. Zahlreiche Veröffentlichungen von Kurzgeschichten in Anthologien diverser Verlage und das aufkeimende Bedürfnis nach mehr haben letztendlich den inneren Startschuss gegeben und den Drang geweckt, diesen Schritt zu wagen. Schreiben und verlegen sind zwei verschiedene Paar Stiefel! Dem stimmen wir natürlich zu! Warum sich aber nicht weiterentwickeln? Das Resultat ist unser Verlag der Schatten (kein DKZV), der sich auf Mystery und dunkle Phantastik spezialisiert hat sowie auf Kurzgeschichten, die tiefer gehen. Wir möchten in unseren Anthologien nämlich nicht so viele Autoren wie möglich sammeln, sondern Geschichten, die packen und in Erinnerung bleiben. Ähnliches gilt für die Romane, die wir veröffentlichen.