Die Chronik der

Dämonenfürsten

von Monika Grasl 

Wenn die Dämonenfürsten die Welt

beherrschen …

“Wir waren nicht immer die Bösen und auch nicht immer die Guten. Wir sind, was wir sind. Nicht anders als die Menschen. Mit Fehlern und Gefühlen.” (Aus dem ersten Konzil zwischen dem Himmel und der Hölle unter dem Vorsitz des Großfürsten Amymon.)

Die Engel des Todes (Teil 1)

Die Studentin Evy Munro leidet an Lungenkrebs. Doch das ist nicht ihr einziges Problem, denn ihr verhasster Nachbar Vincent stellt sich plötzlich als ihr persönlicher Engel des Todes vor, der ihr dabei helfen soll, mit ihrem Leben abzuschließen. Obwohl Vincent nichts Genaues von seinem Vorgesetzten Azrael erfährt, ahnt er schnell, dass hinter diesem Auftrag noch viel mehr steckt. Als Dämonenboten auftauchen und Jagd auf Evy machen, wird ihm klar, dass der Dämonenfürst Dantalion Krieg in die Welt bringen will. Dafür muss er Evys Seele vernichten, die laut einer Prophezeiung verhindern könnte, dass die Kreaturen der Hölle die Erde betreten. Doch auch Azrael braucht ihre Seele. Muss sie aber wirklich geopfert werden, um die Menschheit vor dem drohenden Krieg zu bewahren? Gibt es keine andere Möglichkeit, Dantalion am Ausbruch zu hindern?

Die Herrschaft der Dämonenfürsten (Teil 2)

Man schreibt das Jahr 3500. Die freien Menschen leben verborgen im Untergrund. Die Großfürsten der Hölle halten die Städte besetzt und einen Teil der Menschheit als Sklaven. Da erhebt sich ein Mann namens Salomo und krönt sich zum König. Er will der Herrschaft der Großfürsten ein Ende setzen.Wird das Leben unter Salomo aber tatsächlich besser sein?

Der Krieg der Cherubim (Teil 3)

Zehn Jahre sind seit Salomos Tod vergangen. Die Großfürsten und die Menschen haben sich arrangiert und leben einigermaßen friedlich miteinander. Da ist es Prinz Seere, der einen erneuten Krieg zwischen den Dämonen und den Cherubim riskiert. Ist die Welt wegen eines Versprechens dem Untergang geweiht?

Mit himmlischem Beistand in die Hölle (Teil 4)

Sechzig Jahre sind seit Nehemiaels Geburt vergangen. Das sechzigste Konzil zwischen den Dämonenfürsten und den Engeln tagt, und Nehemiael muss sich gegen die Anschuldigung wehren, in seiner Krokodilgestalt zwei Abgesandte getötet zu haben: einen Engel und einen Dämon. Um von den Vorwürfen freigesprochen zu werden, muss er mit Verbündeten, bestehend aus einem Dämonenfürsten, einem einfachen Dämon, einem Engel und einem Menschen, die seine Unschuld beteuern, vor Luzifers Thron treten. Wird es ihm gelingen? Und wird man herausfinden, wer wirklich hinter diesen Morden steckt? Mit Vincent an seiner Seite reist er nach Island zu Großherzog Astaroth, von dem der Engel des Todes sich Hilfe erhofft. Doch dieser Trip in die Hölle soll den mittlerweile blinden Cherub emotional an seine Grenzen bringen. Und schuld daran ist ein uraltes Gesetz. Auch als Special aus Band 1 - 4 erhältlich. Wo? Nur hier:
Die Engel des Todes Taschenbuch ISBN: 978-3-946381-14-3 228 Seiten Preis: 11,95 € E-Book ISBN: 978-3-946381-15-0 (mobi) ISBN: 978-3-946381-16-7 (epub) Preis: 2,99 € Die Herrschaft der Dämonenfürsten Taschenbuch ISBN: 978-3-946381-29-7 308 Seiten Preis: 13,95 € E-Book ISBN: 978-3-946381-30-3 (mobi) ISBN: 978-3-946381-31-0 (epub) Preis: 3,49 Der Krieg der Cherubim Taschenbuch ISBN: 978-3-946381-55-6 208 Seiten Preis: 11,95 € E-Book ISBN: 978-3-946381-56-3 (mobi) ISBN: 978-3-946381-57-0 (epub) Preis: 2,99 € Mit himmlischem Beistand in die Hölle Taschenbuch ISBN: 978-3-946381-76-1 308 Seiten Preis: 14,00 € E-Book ISBN: 978-3-946381-77-8 (mobi) ISBN: 978-3-946381-78-5 (epub) Preis: 3,49
Online-Shop Online-Shop Online-Shop Online-Shop Online-Shop Online-Shop Online-Shop Online-Shop Online-Shop Online-Shop
SHADODEX Verlag der Schatten
© Shadodex - Verlag der Schatten 2021 Kontakt/Impressum Datenschutz Über uns
SHADODEX Verlag der Schatten

Die Chronik der

Dämonenfürsten

von Monika Grasl 

Wenn die

Dämonenfürsten die Welt

beherrschen …

“Wir waren nicht immer die Bösen und auch nicht immer die Guten. Wir sind, was wir sind. Nicht anders als die Menschen. Mit Fehlern und Gefühlen.” (Aus dem ersten Konzil zwischen dem Himmel und der Hölle unter dem Vorsitz des Großfürsten Amymon.)

Die Engel des Todes

(Teil 1)

Die Studentin Evy Munro leidet an Lungenkrebs. Doch das ist nicht ihr einziges Problem, denn ihr verhasster Nachbar Vincent stellt sich plötzlich als ihr persönlicher Engel des Todes vor, der ihr dabei helfen soll, mit ihrem Leben abzuschließen. Obwohl Vincent nichts Genaues von seinem Vorgesetzten Azrael erfährt, ahnt er schnell, dass hinter diesem Auftrag noch viel mehr steckt. Als Dämonenboten auftauchen und Jagd auf Evy machen, wird ihm klar, dass der Dämonenfürst Dantalion Krieg in die Welt bringen will. Dafür muss er Evys Seele vernichten, die laut einer Prophezeiung verhindern könnte, dass die Kreaturen der Hölle die Erde betreten. Doch auch Azrael braucht ihre Seele. Muss sie aber wirklich geopfert werden, um die Menschheit vor dem drohenden Krieg zu bewahren? Gibt es keine andere Möglichkeit, Dantalion am Ausbruch zu hindern?

Die Herrschaft der

Dämonenfürsten

(Teil 2)

Man schreibt das Jahr 3500. Die freien Menschen leben verborgen im Untergrund. Die Großfürsten der Hölle halten die Städte besetzt und einen Teil der Menschheit als Sklaven. Da erhebt sich ein Mann namens Salomo und krönt sich zum König. Er will der Herrschaft der Großfürsten ein Ende setzen.Wird das Leben unter Salomo aber tatsächlich besser sein?

Der Krieg der

Cherubim (Teil 3)

Zehn Jahre sind seit Salomos Tod vergangen. Die Großfürsten und die Menschen haben sich arrangiert und leben einigermaßen friedlich miteinander. Da ist es Prinz Seere, der einen erneuten Krieg zwischen den Dämonen und den Cherubim riskiert. Ist die Welt wegen eines Versprechens dem Untergang geweiht?

Mit himmlischem

Beistand in die

Hölle (Teil 4)

Sechzig Jahre sind seit Nehemiaels Geburt vergangen. Das sechzigste Konzil zwischenden Dämonenfürsten und den Engeln tagt, und Nehemiael muss sich gegen die Anschuldigung wehren, in seiner Krokodilgestalt zwei Abgesandte getötet zu haben: einen Engel und einen Dämon. Um von den Vorwürfen freigesprochen zu werden, muss er mit Verbündeten, bestehend aus einem Dämonenfürsten, einem einfachen Dämon, einem Engel un einem Menschen, die seine Unschuld beteuern, vor Luzifers Thron treten. Wird es ihm gelingen? Und wird man herausfinden, wer wirklich hinter diesen Morden steckt? Mit Vincent an seiner Seite reist er nach Island zu Großherzog Astaroth, von dem der Engel des Todes sich Hilfe erhofft. Doch dieser Trip in die Hölle soll den mittlerweile blinden Cherub emotional an seine Grenzen bringen. Und schuld daran ist ein uraltes Gesetz.
Online-Shop Online-Shop Online-Shop Online-Shop Online-Shop Online-Shop Online-Shop Online-Shop
© Shadodex - Verlag der Schatten 2021 Kontakt/Impressum Datenschutz Über uns
Auch als Special aus Band 1 - 4 erhältlich. Wo? Nur hier:
Online-Shop Online-Shop
Die Engel des Todes Taschenbuch ISBN: 978-3-946381-14-3 228 Seiten Preis: 11,95 € E-Book ISBN: 978-3-946381-15-0 (mobi) ISBN: 978-3-946381-16-7 (epub) Preis: 2,99 € Die Herrschaft der Dämonenfürsten Taschenbuch ISBN: 978-3-946381-29-7 308 Seiten Preis: 13,95 € E-Book ISBN: 978-3-946381-30-3 (mobi) ISBN: 978-3-946381-31-0 (epub) Preis: 3,49 Der Krieg der Cherubim Taschenbuch ISBN: 978-3-946381-55-6 208 Seiten Preis: 11,95 € E-Book ISBN: 978-3-946381-56-3 (mobi) ISBN: 978-3-946381-57-0 (epub) Preis: 2,99 € Mit himmlischem Beistand in die Hölle Taschenbuch ISBN: 978-3-946381-76-1 308 Seiten Preis: 14,00 € E-Book ISBN: 978-3-946381-77-8 (mobi) ISBN: 978-3-946381-78-5 (epub) Preis: 3,49